Nach oben

Riesling des Jahres-Paket

Wie keine zweite Rebsorte prägt heute der Riesling das Image des Weines in Gau-algesheim. In allen Ausprägungen von fruchtig-süß über halbtrocken bis trocken. Er erfrischt den Gaumen und schärft den Geist. Wie präsentieren Ihnen hier unsere beste Weine zum Bestpreis!

weiter

News

Ehrenpreis der Weinbruderschaft an Weingut Gres

Die Weinbruderschaft verlieh anläßlich der Wein- und Sektprämierung am 25. November 2022 im Schloß zu Mainz ihren Ehrenpreis in diesem Jahr an das Weingut Gres aus Appenheim.

Wir freuen uns über den Erfolg des Weinguts . . .

 

28. Weinkulturseminar am 19. November in Oppenheim

Unter dem Thema – Weinkultur in Zeiten des digitalen Wandels – fand in Oppenheim das 28. Weinkulturseminar statt. Im Bild stößt Organisator und Bruderrat Hans-Günther Kissinger mit Brudermeister Prof. Axel Poweleit auf das erfolgreiche Seminar an.

Wieviel Digitalisierung verträgt die Weinkultur . . .

 

36. Wingertshäuchen-Prämierung in Gensingen

Das Rumpfe-Häuschen, eine Neuerrichtung an alter Stelle mit weitem Rundum-Blick, ist es geworden.

Eine schöne weinkulturelle Würdigung am 11. September 2022 bei schönstem Spätsommerwetter.

DANKE an alle Mitwirkenden.

Glückwünsche für die rheinhessischen Weinmajestäten 2022

Herzlichen Glückwunsch.

Die Rheinhessischen Weinmajestäten 2022 (Wahl am 10.09.2022 in Ingelheim):

Weinprinzessin Anna Katharina Nierstheimer aus Nack, Weinprinzessin Anna Glöckner aus Freimersheim, die neue Weinkönigin Sarah Schneider aus Welgesheim  und die Weinprinzessin Chiara Desiree Schaefer aus Ingelheim, die als eine ihrer ersten Amtshandlungen am Folgetag gleich unser Wingertshäuschen in Gensingen prämiert hat.

 

Foto: Bettina Siee

Lebhafte Weinkultur beim Rochuszirkel 2022 in Gau-Allgesheim

von Axel Poweleit

Der Rochuszirkel 2022 in Gau-Algesheim war traditionell geprägt durch einen Initiativvortrag zur Digitalisierung und Weinkultur und wurde von den Teilnehmern lebhaft aufgenommen.

weiter

Ein Familienwandertag in Gau-Odernheim

von Axel Poweleit

Was hat der Familienwandertag 2022 mit Opus One zu tun?
Und neben welchem Baum posiert unser Bruderrat und Organisator des Familienwandertags, Tobis Kraft?

download für mehr

Resista-Ulme am Bestimmungsort verwurzelt

von Axel Poweleit

Traditionell pflanzt die Weinbruderschaft bei ihrem jährlichen Familienwandertag eine Resista-Ulme. So auch beim Familienwandertag am 09. Juni 2018 in Offenheim. Gemeinsam mit der Ortsgemeinde wurde sie auf dem Gelände für den seinerzeit geplanten Kindergarten gepflanzt.
Der Kindergarten wurde zwischenzeitlich fertiggestellt. Die nachgeholte Einweihungsfeier fand am 11. Juni 2022 statt.

weiter

Historischer Werkstattbericht „Tradition und Weinkultur Rheinhessens“ in Mainz

Die Weinbruderschaft Rheinhessen fördert das Institut für geschichtliche Landeskunde (IGL) der UNI Mainz in Verbindung mit einem LEADER Projekt für eine Abhandlung zu Tradition und Weinkultur in Rheinhessen. Vereinbarungsgemäß gab Simeon Guthier vom IGL einen Werkstadtbericht vor 60 Kulturinteressierten in der Bibliothek in Mainz ab.   

weitere Informationen